fbpx

ISOEK – Institut für sozial-ökologische Kulturforschung

Das ISÖK ist eines der ersten transdisziplinären Institute der Nachhaltigkeitsforschung und ein Ergebnis der ostdeutschen Umwelt- und Befreiungsbewegung. Es entstand unmittelbar nach dem Mauerfall von 1989, zuerst in Berlin und später auch in Pommritz/Sachsen. Mehr dazu hier.

Seit fast 30 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftlich gestützte Entscheidungsgrundlagen und zukunftsorientierte Konzepte für Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir finden kreative Lösungen für komplexe Probleme zwischen Mensch und Umwelt, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir entwickeln wissensbasierte, praxisnahe, zukunftsorientierte Ideen, Konzepte und Praxen.

Wir denken transdisziplinär und gestalten experimentelle Zukunftsräume und Reallabore. Für einen tiefenkulturellen nachhaltigen Wandel in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir forschen ko-kreativ. Für unsere Kunden, Partner und MitarbeiterInnen. Wir sind Partner in lokalen, regionalen, deutschlandweiten und internationalen Netzwerken und begreifen uns als lernende Organisation.

Schreibe einen Kommentar

3 + sechzehn =