fbpx

Mit Philosophie das 21. Jahrhundert überleben [Survival Guide für die Menschheit]

Mit Philosophie können wir als Menschheit das 21. Jahrhundert überleben, denn Philosophie gibt uns Orientierung für weise und nachhaltige Entscheidungen.

Philosophie zeichnet sich aus durch:

  • Aus der Menschheitsgeschichte lernen – und Fehler der Vergangenheit kritisch hinterfragen und neue, kreative Lösungen dafür finden
  • Glück finden – wie Epiktet
  • Lernen von der modernen Wissenschaft – insbesondere aus Psychologie, Physik, Neurowissenschaft, Soziologie und Anthropologie
  • Individuation: die eigene psychologische & Persönlichkeitsentwicklung – hin zu einem Leben im seelischen Gleichgewicht
  • anderen Menschen helfen lernen: ein weiser Berater, Coach, Lehrer oder Therapeut werden
  • Transzendenz: Leben im Bewusstsein des Ganzen. Durch Betrachtung der „höheren“ Dimensionen (Gott, Astronomie, Weltgeschichte… )
  • Verbundenheit mit allem Leben und der Evolution – und damit Erkenntnis über die Ursprünge unseres Lebens und unserer inneren Phänomene

 

Philosophie zur Rettung der ökologischen Krisen

Klimawandel und Umweltzerstörung sind seit vielen Jahrzehnten bekannt – und dennoch wurden diese Verbrechen an der Erde und der Natur bisher nicht behoben. Diese Diskrepanz nennt man Knowing-Doing-Gap.

Die Antwort zur Lösung der gesellschaftlichen und ökologischen Krisen besteht also…

  1. einerseits in Bildung: Erkenntnis, Reflexion und Aufklärung über die globalen und individuellen Zusammenhänge,
  2. in Aktivismus in Form von politischem Engagement, Unternehmertum, Aufklärung und aktiver Transformation durch Umbau der bestehenden destruktiven Strukturen.

 

 

Philsophie als 21st Century Skill

Es gibt die 4Ks der 21st Century Skills:

  1. Kreativität
  2. Kommunikation
  3. Kritisches Denken
  4. Kollaboration

Indem wir von uns Philosophie betreiben, uns an Weisheit und einer höheren Perspektive ausrichten, finden wir meist Wege, die die 4Ks beinhalten:

  • als Gemeinschaft kollabieren,
  • Probleme und Konflikte durch Kreativität lösen,
  • authentisch und transparent kommunizieren und damit Klarheit schaffen und Konflikten vorbeugen,
  • bestehende und neue Strukturen kritisch hinterfragen und nach wirklich sinnvollen Komponenten überprüfen.

 

Von Philosophen für das 21. Jahrhundert lernen.
Verwandte Artikel:

 

Textreihe:

  1. SEBEWU: Als Menschheit selbstbewusster werden
  2. PIKOK: Mit Philosophie das 21. Jahrhundert überstehen
  3. TRIXINESS: Wir brauchen einen Mythos für das 21. Jahrhundert
  4. HAPPYLIBIDO: Lerne, jeden Moment zu genießen
  5. KARLHOSANG: 22nd Century Skills: Wie kommen wir ins nächste Jahrhundert?
Our Score
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

19 − achtzehn =